virutelle Stimmschmiede - Luise

Du wünschst dir mehr Sicherheit beim Singen?

❗️Wenn dir das bekannt vorkommt, dann solltest du weiterlesen❗️

Was ist der Unterschied zwischen Singbegeisterten,

Und den Singbegeisterten,

Die einen haben erkannt, dass

Die anderen glauben, dass

Kennst du das auch?

Du gibst dir viel Mühe, aber du findest den Zugang zu deiner Stimme nicht.

Du weißt, in dir steckt viel mehr Potenzial, weißt aber nicht, wie du das nutzen kannst.

Du hast schon viel gesungen, aber du merkst wenig stimmlichen Fortschritt.

Das könnte daran liegen, dass…

du zwar im Alltag viel singst, aber deine Stimme nicht gezielt trainierst

dir persönliches Feedback und eine gute Anleitung fehlt

du nicht weißt, welche Übungen dir konkret helfen könnten

dir daher die Motivation fehlt, dranzubleiben

du Radiosongs hörst und denkst, du bist die Einzige, die nicht singen gut kann

Warum macht es den Eindruck, dass Singen von Talent abhängig ist?

In Talentshows wie DSDS oder The Voice of Germany sieht es so aus, als gäbe es Leute, die schon immer singen konnten und andere, die es gar nicht können.

Diejenigen, die schlecht singen, fliegen aus der Show.

Diejenigen, die gut singen, kommen weiter und gelten als „entdeckt“. Denn ihnen ist scheinbar das „Talent“ in die Wiege gelegt worden.

Wir sehen in den Castingshows oft nur die Spitze vom Eisberg: Nämlich den Erfolg. Die anderen 90 %, die zu dem Erfolg verholfen haben, sehen wir meistens nicht.

Ein gutes Beispiel dafür ist Samuel Rösch, der Gewinner von The Voice of Germany 2018.

Er ist jahrelang mit seiner Band unterwegs gewesen und hat viele Jahre Gesangsunterricht genommen, bevor er zu The Voice gegangen ist. Es erscheint auf den ersten Blick, dass ihm die Musik in die Wiege gelegt wurde. Doch seine Eltern sind keine Musiker, denn sein Vater führt einen Handwerkerbetrieb. In der Casting-Show kommt es so rüber, als sei er vom „in der Dusche singen“ auf die Bühne gegangen und habe direkt die Show gewonnen.

So entsteht der Eindruck, dass du ein Naturtalent sein musst, um mit stimmlicher Sicherheit zu singen. Oder dass dein Zug, gut singen zu können, schon abgefahren ist, weil dir die Musik NICHT in die Wiege gelegt wurde.

Ich verrate dir

Wichtig ist Folgendes zu verstehen

In dem Video beschreibt Caro, dass singen erlernbar ist. Und dass es Training, Zeit sowie gute Anleitung dazu braucht.

Eine ausdauernde, kraftvolle Stimme besteht aus folgenden Bausteinen:

Stell dir vor:

Wenn du nun 10 Jahre genauso weiter machen würdest wie bisher, und das effektive, stimmliche Training weglässt. Wie viel Zeit und Geld hättest du dann in andere Hobbys investiert und wärst vielleicht gesanglich keinen Schritt weiter? Obwohl du aber gerne singst. 

Vielleicht 5.000 € oder 10.000 €???? 🤨

Das 10-monatige online Gesangs-Bootcamp unterstützt dich dabei, ein sicheres Fundament für eine gute Singstimme zu schaffen.

Was du dafür tun musst, JETZT nachhaltig in dich und deine Stimme investieren.

230 € pro Monat Dauer des online Gesangs-Bootcamps sind 10 Monate

Wahrscheinlich denkst du dir jetzt

ODER

ODER

ODER

Mach dir eins bewusst: Ohne Investition gibt es kein Wachstum.

Du hast es auf eigene Faust versucht, dir eine ausdauernde und kraftvolle Stimme aufzubauen, aber …

… und du weißt nicht warum …

Genau das passiert, wenn du ohne Anleitung und Wegweiser versuchst in deine Gesangstechnik zu investieren. 

Stimmliches Wachstum braucht Zeit.

Dich mit deiner Stimme wohler zu fühlen, und mutiger vor anderen zu singen muss gar nicht ewig dauern. Es kann schnell gehen. Mit einer guten Anleitung kann es nur wenige Monate statt vieler Jahre dauern. Aber eine schnellere Lösung gibt es leider nicht.

Weitermachen, wie bisher, wird dich nicht zu deinem Ziel führen. Denn dann wirst du zu den immer ähnlichen Ergebnissen kommen – bis dir die Puste ausgeht. Dein Vorankommen fühlt sich zäh an und dauert lange. Auch sind Umwege Teil deiner Strecke. Und diese Umwege kosten Zeit und Geld. Und womöglich geht dir die Motivation am Singen verloren.

Caro hat in dem Interview gesagt:

Meine Stimme hängt stark damit zusammen, wie es mir geht. Bin ich gestresst, kann ich nicht so frei singen und werde manchmal heiser. Aber ich habe tolle Techniken gelernt, die nicht nur der Stimme helfen, sondern auch entspannen. Und Luise kann einfach toll motivieren: Sie achtet extrem auf positives Feedback und gibt einfach gute Tipps, an welchen Stellen man noch wachsen kann. Wenn du denkst, du kannst nicht singen…falsch! Das kann jeder lernen und ich kenn da jemanden, der dir das beibringen kann.

Wie sich Caros Gesang verändert hat, dadurch, dass sie regelmäßig professionelle Unterstützung hatte:

Denn singen ist lernbar. 

Was du dafür tun musst, JETZT nachhaltig in dich und deine Stimme investieren.

230 € pro Monat Dauer des online Gesangs-Bootcamps sind 10 Monate

Gesangsunterricht Dresden

Ich bin Sängerin, Songwriterin und die Gründerin der Stimmschmiede (Vocalcoach und Logopädin). Ich bin eine stimmliche Wegbegleiterin, denn ich verbinde Techniken aus der Medizin und dem Gesang – und bilde damit eine Schnittstelle zur Logopädie.

Ich möchte Singbegeisterte Strategien an die Hand geben, um kraftvoll, gesund und ausdauernd zu singen. 

Die Gesangspädagogik hat sich gewandelt.

Durch Forschungen an der menschlichen Stimme haben wir bahnbrechende Erkenntnisse zum Thema Gesang. Durch bildgebende Verfahren wurde herausgefunden, wie jeder Gesangsstil und Sound gesund produziert werden kann. Wir müssen beim Singen also nicht mehr im Dunkeln tappen und uns nur auf das Gefühl verlassen. Wir haben konkrete Schritt- für Schritt Anleitungen, um so singen zu können, wie wir möchten. Natürlich braucht es dabei Ausdauer und Training. Doch mit guter Anleitung – das wissen wir jetzt – kann jeder singen lernen. Auch du!

Ich erlebe, wie Gesang und Selbstwert stark miteinander verknüpft ist. Wenn die Singbegeisterten Hilfe und Anleitung beim Singen bekommen, werde sie mutiger und können selbstsicherer vor anderen singen. Außerdem merken sie in der Gruppe, dass sie nicht alleine mit ihren stimmlichen Herausforderungen und Unsicherheiten sind. 

Auch der Blick auf Stimmgesundheit ist in den letzten Jahren relevanter geworden. Als Logopädin begleite ich auch Menschen mit Stimmstörungen. Somit lasse ich auch grundlegende, für die Stimmgesundheit essenzielle Bausteine in meine Angebote einfließen.

Luise Straßheim – Sängerin, Vocalcoach, Logopädin

Deshalb mein Appell an jede Singbegeisterte – mach dir Folgendes klar:  

Wenn du ausdauernder und kraftvoller singen willst, hole dir einen Unterstützung, wie du das trainieren kannst.

Wenn du Songs besser singen möchtest, schaffe dir eine Sing-Routine.

Wenn du sicherer vor anderen singen willst, dann fange mit einer kleinen, vertrauten Gruppe an.

Mit dem 10-monatigen Online Gesangs-Bootcamp erwartet dich ein Programm, das dich stimmlich wachsen lässt:

Hier bekommst du keine allgemeinen Tipps, sondern mit der Bootcamp-Teilnahme erwartet dich ein Programm, das dich ganz persönlich wachsen lässt:

1. 15 online Masterclasses à 2h

Wir beschäftigen uns in jeder Masterclass mit einem spezifischen Gesangsthema. Wir führen gemeinsam ein 10-minütiges Stimm-Warmup durch. Jede Teilnehmende bekommt ein 15-minütiges Einzelcoaching, während die anderen zuschauen und mitlernen können. In den Einzelcoachings entscheidest du über das Thema und den Song.

2. vorbereitender Videoinput

Vor jeder Masterclass bekommst du ein Inputvideo zu einem gesanglichen Thema (Atmung, Klangfarben, hohe Töne, Selbstwert und Gesang, Klangfarben uvm…). Diese kannst du dir anschauen und ausprobieren, bevor wir das dann in der Masterclass gemeinsam umsetzen. Außerdem bekommst du jeden Monat 2 neue Mitschnitte mit Einsingübungen, mit denen du alleine üben kannst. 

3. Austausch

Du erlebst Austausch mit anderen Singbegeisterten. Du merkst, du bist nicht alleine mit deinen stimmlichen Herausforderungen und Unsicherheit. Wir ermutigen uns gegenseitig, denn in Bezug auf die anderen Stimmen, geben die anderen Teilnehmenden nur positives Feedback. Außerdem gibt es eine Gruppe (Facebook) in der wir uns außerhalb der Masterclasses austauschen können. 

4. Abschlusskonzert und Teilnehmerurkunde

Zum Abschluss des Gesangs-Bootcamps gibt es ein kleines Wohnzimmerkonzert im Juli 2023 – jede SängerIn singt 1-2 Lieder und bekommt ein Video sowie eine Teilnehmerurkunde als Andenken an die gemeinsame Zeit des intensiven Wachstums.

Nimm das Steuer selbst in die Hand und trainiere, um kraftvoller, ausdauernder und selbstsicherer zu singen.

Was du dafür tun musst, JETZT nachhaltig in dich und deine Stimme investieren.

230 € pro Monat Dauer des online Gesangs-Bootcamps sind 10 Monate

10 Monate Online Gesangs-Bootcamp

Alle Infos auf einen Blick:

Nach den 10 Monaten...

Wenn du nicht kaufst, kann es sein, dass du

Du bist hier richtig,

Kennst du das auch?

Ich zeige dir